Wie können Sie Sport im Alltag integrieren – die besten Tipps!

Wie können Sie Sport im Alltag integrieren – die besten Tipps!

Sport machen ist nicht einfach, wenn man bedenkt, dass Sie über neun Stunden auf der Arbeit sind und dann sollte man sich auch noch bewegen.

Scheint beinahe unmöglich zu sein, oder? Nicht, wenn Sie diese wertvollen Tricks im Alltag umsetzen.

Einfache Hacks für Ihren Alltag und für zwischendurch!

Diese einfachen Übungen kann jeder nachmachen – dazu braucht es nur ein bisschen Willensstärke.

Telefonieren

Wenn Sie zu Hause sind und ein längeres Telefongespräch planen, dann könnten Sie das nächste Mal, statt nur am Tisch zu sitzen durch das Haus spazieren oder falls Sie noch mehr Bewegung haben möchten, dann gehen Sie am besten an die frische Luft und laufen Sie gemütlich durch den Park. So haben Sie zwei tolle Dinge in einem erledigt: Sport und das schöne Telefongespräch.

Sitzen

Wenn Sie beispielsweise vor dem TV sitzen, könnten Sie ein paar einfache Übungen machen. Setzen Sie sich in die Hocke und versuchen Sie mit beiden Fußhälften auf dem Boden zu stehen und das Hinterteil möglichst weit Richtung Boden zu strecken. Das tut Ihrer Hüfte gut und ist eine wertvolle Dehnung, die auch aus dem Yoga bekannt ist.

Daneben können Sie auch andere Gymnastikübungen machen:

  • Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen hin und versuchen Sie sich möglichst weit nach vorne zu beugen. Somit dehnen Sie die Rückseiten Ihre Beine.
  • Kniebeugen machen
  • Den Partner massieren, während Sie TV schauen – das freut nicht nur Ihren Partner, sondern auch Ihren Körper, da Sie sich dafür ein bisschen bewegen müssen

Aufräumen

Verwenden Sie statt dem Staubsaugerroboter, Ihr altes Gerät. Dadurch bewegen Sie sich durch das gesamte Haus. Außerdem sollten Sie die hintersten Ecken beim Staubwischen nicht auslassen, sondern sich die Mühe machen, entweder nach oben zu langen oder sich einen Stuhl zu nehmen, und nach oben zu steigen.

Fensterputzen ist bei vielen Menschen sehr unbeliebt, aber das sollten Sie öfters in Ihren Alltag einbauen – hierbei bewegen Sie den gesamten Körper.

Freizeit

Viele Menschen sind froh, wenn Sie nicht zur Arbeit müssen und möchten sich am liebsten den ganzen Tag ausruhen. Sie sollten sich auch genügend Zeit nehmen, in der Sie einfach nur relaxen und gar nichts machen.

Ansonsten ist es für Sie und Ihren Körper von Vorteil, wenn Sie sich ein aktives Hobby suchen. Wie wäre es mit baden gehen oder eine Runde in den Wald? Wer gerne spazieren geht, der schafft wiederum zwei Dinge gleichzeitig zu erledigen: Zum einen ist es erholsam, wenn Sie durch die Natur wandern und zum anderen bewegen Sie sich.

Eventuell können Sie sich auch in einen Volleyballverein oder Fußballverein einschreiben – das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die soziale Kompetenz.

Auf der Arbeit

Dadurch, dass die meisten Menschen den Großteil ihrer Zeit im Büro absitzen, können Sie auch hier wertvolle Minuten mit sportlichen Übungen füllen. Wenn Sie beispielsweise Mittagspause haben, dann können Sie eine Runde in den Park spazieren gehen oder sich ein Restaurant auswählen, das einige Gehminuten entfernt ist.

Für eine gesunde Rückenmuskulatur ist es wichtig, dass Sie kräftigende Übungen machen. Dafür lohnt sich Yoga oder auch andere stärkende Übungen. Diese können Sie einfach in einer Pause machen oder am Abend zu Hause.

Das könnte Sie auch interessieren: https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/fitness/neuroathletik-mit-training-des-gehirns-die-leistung-verbessern_id_10489268.html.

Fitnessstudio

Diejenigen Menschen, die sich mehr bewegen wollen, sollten sich unbedingt in ein Fitnessstudio einschreiben. Dank der großen Auswahl ist sicherlich auch ein Studio in Ihrer Nähe, sodass Sie ohne Probleme nach der Arbeit dort vorbeischauen können. Viele Berufstätige entscheiden sich auf dafür, bereits morgens trainieren zu gehen.

Ein Besuch im Fitnesscenter kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn Sie abnehmen möchten.

Wer daneben noch auf eine gesunde Ernährung achtet, der kommt sicherlich an die Erfolgsgeschichte von Benjamin Oltmann dran.

Fazit!

Sport machen ist für viele gestresste Menschen nicht in den Alltag integrierbar – aber mit diesen einfachen Tipps kann wirklich jeder seinen Alltag sportlicher gestalten.

Wer sich abends trotzdem gerne an den PC setzen möchte, sollte sich diese Spiele ansehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *