Dies sind die Sportspiele, auf die man 2019 achten sollte

Dies sind die Sportspiele, auf die man 2019 achten sollte

Ruf der Pflicht: Black Ops 4


Activisions neuester Black Ops-Eintrag wurde am 12. Oktober 2018 für PlayStation 4, Xbox One und Microsoft Windows veröffentlicht. Es enthält einen neuen Spielmodus namens “Blackout”, der die traditionelle Kampagne durch einen Battle Royale-Modus ersetzt. Sie werden jedoch noch keine Teilnehmer in diesem Modus sehen. In der Call of Duty World League (CWL) werden Hardpoint, Search & Destroy und Control als Kampfmodi für die Saison 2019 aufgeführt.


Zusammenstoß Royale

kak-bistro
Dieses von Supercell entwickelte und veröffentlichte Echtzeit-Strategiespiel wurde im März 2016 für Android und iOS veröffentlicht. Clash Royale vereint mehrere Genres in einem Multiplayer-Spiel: Online-Kampfarena, Sammelkartenspiel und Tower Defense. Die Spieler kämpfen im Zweikampf und Zweikampf, um die meisten gegnerischen Türme zu zerstören

Die offizielle Esportliga von Supercell für 2018 bestand aus 40 Teams aus Asien und Festlandchina, Europa, Lateinamerika und Nordamerika. Jede Mannschaft hatte vier bis sechs Spieler, von denen drei an Spieltagen in Einzel- und Zweierspielen spielten. Das beste Team in jeder Region bestritt das Clash Royale League World Finale. Um ein Pro-Teammitglied für die erste Saison zu werden, mussten Sie im März 2018 20 Siege bei der CRL Challenge verbuchen.


Counter Strike Global Offensive

cstop


Nur wenige Esportspiele haben so viel bewirkt wie Counter Strike: Global Offensive. Dieser von Valve und Hidden Path Entertainment entwickelte Ego-Shooter wurde 2012 auf den Markt gebracht und im folgenden Jahr zum Esport. Valve sponsert derzeit Major Championships (Majors), bei denen 24 Teams um einen Preispool von 1 Million US-Dollar kämpfen. Die Liste der Gastgeber im Laufe der Jahre gehören ELeague, Electronic Sports League (ESL) und Major League Gaming (MLG). Der erste Major des Jahres wird während des Intel Extreme Masters XIII in Katowice sein, das von ESL veranstaltet wird
.


Valve änderte das Majors-Format ab Beginn des Jahres 2018 in Boston. Das Unternehmen benannte alle drei Stadien um, erhöhte die Gesamtzahl der Teams auf 24 und führte Aufkleber für alle teilnehmenden Teams ein. ESL plant, das Major-Format vor dem Katowice-Turnier erneut zu optimieren, um das neue Schweizer System zu implementieren, das im Chicago Major im November verwendet wird. Dies führt Teams gegen Gegner mit den gleichen ELO-Rängen an, anstatt Teams mit Gegnern mit härteren oder schwächeren Fähigkeiten zu paaren.


Fortnite


Die erste Fortnite-Weltmeisterschaft findet Ende 2019 statt. Die Qualifikationsturniere waren ursprünglich für den Herbst 2018 geplant, wurden jedoch auf einen bestimmten Zeitpunkt im Jahr 2019 verschoben. Epic Games möchte, dass der Wettbewerb allen Fortnite-Spielern offen steht, anstatt Teams und Franchises zu verkaufen oder Ligen von Drittanbietern zu finanzieren . Die Unterstützung für dieses Turnier ist eine beachtliche Summe von 100 Millionen US-Dollar, die zwischen verschiedenen Groß- und Kleinveranstaltungen „auf verschiedenen Wettbewerbsebenen“ aufgeteilt wird.


Fortnite trat 2018 mit seinem ersten Pro-Am-Event während der E3 2018 in die Esportszene ein. Danach veranstalteten Epic Games die Summer and Fall Skirmish-Serie, gefolgt vom Winter Royale im Dezember.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *